Vier Stufen zum Erfolg.

Die vier aufeinander aufbauenden Stufen unserer Führungsausbildung umfassen folgende Inhalte und Abschlussmöglichkeiten:

Stufe 1: Zertifikatsmodule
Die Zertifikatsmodule umfassen zwei Bereiche: Leadership und Management. Alle Module können einzeln mit einer Modulbescheinigung abgeschlossen werden. Das Bestehen aller Module im jeweiligen Bereich führt zum Erhalt eines SVF-Zertifikats «Leadership» bzw. eines SVF-Zertifikats «Management».

Stufe 2: Berufsprüfung BP
Voraussetzung: Stufe 1 wurde erfolgreich gemeistert. Absolventinnen und Absolventen der Berufsprüfung beweisen ihre Kompetenz, eine Gruppe/ein Team sowohl personell als auch betriebswirtschaftlich direkt führen zu können. Sie erhalten den Titel «Führungsfachmann bzw. Führungsfachfrau mit eidgenössischem Fachausweis».

Stufe 3: Diplommodule
Es gibt fünf Diplommodule auf Stufe Organisationseinheit (Abteilung/KMU). Sämtliche Module können einzeln mit einer Modulbescheinigung abgeschlossen werden.

Stufe 4: Höhere Fachprüfung HFP
Voraussetzung: Stufe 3 wurde erfolgreich gemeistert. Absolventinnen und Absolventen der Höheren Fachprüfung beweisen ihre Kompetenz, eine Organisationseinheit personell und betriebswirtschaftlich direkt und indirekt führen zu können. Sie erhalten den Titel «eidgenössisch diplomierte Führungsexpertin» bzw. «eidgenössisch diplomierter Führungsexperte».